8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B
Mein Konto
Freestyle Champion

Teufel AIRY (2017)

Ohraufliegender, kabelloser Bluetooth-Kopfhörer mit effektiver Außenschalldämpfung
297 Bewertungen
€ 149,99
Alle Preise inkl. MwSt. Versandkostenfrei
Innerhalb eines Werktages versandbereit.   Liefertermin
  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand
  • Direkt vom Hersteller

Highlights

Darum lieben wir dieses Produkt
Mit Bluetooth 4.0, 20 Stunden Akkulaufzeit & Freisprecheinrichtung ist der AIRY dein Buddy fürs kabellose Musik hören, Telefonieren & gamen. Leicht wie eine Feder, erhältlich in verschiedenen Farben passt er perfekt zu dir. Das einzig Schwere ist der Sound. Ein echter Champion.
Die Vorteile im Überblick
  • Ohraufliegender, kabelloser Bluetooth-Kopfhörer mit effektiver Außenschalldämpfung
  • Bluetooth 4.0 mit apt-X® für kabellose Übertragung in CD-ähnlicher Qualität
  • Integrierte Freisprecheinrichtung für kabelloses Telefonieren, Skypen oder für Facetime
  • Bedientasten an der Ohrmuschel für Musik-Steuerung, Lautstärke & Telefonannahme
  • 40-mm-Linear-HD-Treiber mit Neodym-Magneten für bassstarken Klang an jedem Gerät
  • Hochkapazitiver Lithium-Ionen-Akku für Laufzeiten bis zu 20 h + Schnellladefunktion
  • Inkl. abnehmbaren & abwaschbaren Ohrpolstern sowie robuster Transporttasche
Das sagen andere über uns
(4.41 von 5 bei 297 Bewertungen)
Alle Bewertungen
Das ist drin und dran

Alle Technologien im Überblick

Bluetooth apt-X
Bluetooth
iOS
Android
plug & play
PC/Multimedia
USB
NFC
Kabellos besser verbunden – frei im Raum bewegen

Der AIRY funktioniert mit allen Smartphones (iOS, Android, Windows etc.), PCs, Macs, MP3-Playern, die über eine Bluetooth-Schnittstelle verfügen. Alles, was abgespielt wird, erklingt auch im AIRY. Das funktioniert mit iTunes, Google Play und anderen Music Playern sowie Sounds aus allen Apps, Signaltönen, Videoton etc.

Teufel Bluetooth null AIRY
Bluetooth 4.0

Der AIRY beherbergt aktuelle Bluetooth-Technologie. Bluetooth 4.0 garantiert eine saubere, stabile Verbindung mit gleichzeitig minimalem Stromverbrauch. Reichweiten von mindestens 10 Metern werden erreicht. Auch Videoton wird Lippen-synchron übertragen.

 

Der Übertragungs-Codec apt-X sichert eine Klangübertragung in CD-Qualität. Es ist die derzeit beste Technologie, um Musik über die Bluetooth-Schnittstelle zu übertragen.

 

Einfachsten Koppeln zwischen Smartphone und Kopfhörer garantiert NFC. Einfach das Gerät an den Kopfhörer halten, bestätigen und verbinden. Es können bis zu 6 Profile, d.h. unterschiedliche Smartphones, Tablets usw. gespeichert werden.

Teufel Bluetooth AIRY

An jedem Smartphone klanglich überragend

Da mit Bluetooth der oftmals klanglich durchschnittliche Kopfhörerausgang vieler Smartphones umgangen wird, ist mit dem AIRY erstklassiger Sound stets gegeben.

Teufel Bluetooth null AIRY

Ohraufliegend bei effektiver Außenschalldämpfung

Die Ohrmuscheln des AIRY umschließen nicht das Ohr, sondern liegen auf diesen. Das bürgt für eine gute Belüftung der Ohren, sichert aber trotzdem eine effektive Außenschalldämpfung. Musik kann so leise aber gut verständlich gehört werden. Das schont das Gehör. Dank der geschlossenen Bauweise dringt zudem wenig Schall nach außen, um andere Mitmenschen nicht zu stören.

Teufel Bluetooth null AIRY

Headset: Telefonieren & Sprachunterstützung

Das integrierte Mikrofon ermöglicht das Telefonieren mit dem AIRY, ob direkt mit dem Smartphone oder über Skype bzw. Facetime. Ein weiter Frequenzumfang des Mikrofons, eine Rausch- und Echounterdrückung gewährleisten bessere Sprachqualitäten als gewöhnliche Smartphones, zudem ist das Mikrofon so angeordnet, dass keine störenden Atemgeräusche übertragen werden.

Natürlich versteht sich der AIRY auch mit Spracherkennungs-Apps wie Siri, Google Now, WhatsApp oder Speech-to-Text-Anwendungen. Diktiere deinem Smartphone die Einkaufsliste.

Teufel Bluetooth null AIRY

Bedientasten für komfortable Steuerung 

Regel bequem die Lautstärke direkt am AIRY oder unterbreche die Wiedergabe bzw. wähle einen anderen Track. Du kannst Telefongespräche annehmen und diese beenden. Alles mit den Bedientasten am Kopfbügel.

Hochkapazitiver Lithium-Ionen-Akku mit Schnellladefunktion

Innerhalb weniger Stunden ist der Akku des AIRY aufgeladen und hält dann bei mittleren Lautstärken bis zu 20 Stunden. Geladen wird per mitgeliefertes Micro-USB-Kabel am PC, Mac oder Smartphone-Netzteil. Sollte der Akku einmal leer sein, kann der AIRY mit dem mitgelieferten Audiokabel betrieben werden. Die meisten anderen Bluetooth-Kopfhörer müssen sich hier geschlagen geben.

Tragekomfort

Da du den AIRY für jede Soundgelegenheit nutzen kannst, ist er so gebaut, dass selbst bei langen Tragesessions die Ohrmuscheln oder das Bügelband nicht drücken. Die Ohrmuscheln bestehen aus sehr weichem, aber robustem Kunstleder, das Bügelband aus weichem Silikon. Die Größe des Bügels lässt sich anpassen. Mit insgesamt nur 150 g Gewicht gehört der AIRY zu den leichtesten Bluetooth-Kopfhörern auf diesem Planeten.

Für den Alltag gemacht

Durch das geringe Gewicht sind die Massenkräfte klein. Der AIRY ist Fallgeprüft aus 1,5 m Höhe. Der spezielle hoch-flexible Kunststoff gewährleistet eine Formstabilität auch bei extrem hohen oder niedrigen Temperaturen.

Sauber bleiben

Die abnehmbaren Ohrmuscheln sowie das Bügelband aus Silikon lassen sich einfach reinigen. Der AIRY sieht so immer neu aus.

Zusätzlicher 3,5-mm-Klinkeneingang

Falls kein Bluetooth zur Verfügung steht, betreibst du den AIRY per mitgeliefertes Klinkenkabel.

Lieferumfang

  • Teufel AIRY (2017)
  • USB-Ladekabel fürTeufel AIRY
  • Softcase für Teufel AIRY
  • Anschlusskabel Miniklinke 3,5 mm (1,3 m)
Daten-PDF laden

Technische Daten

Teufel AIRY (2017)
Teufel AIRY (2017)
Ohraufliegender, kabelloser Bluetooth-Kopfhörer mit effektiver Außenschalldämpfung und integrierter Freisprecheinrichtung.
Teufel AIRY (2017)
Lautsprecher
Nennimpedanz 32 (Kabel) Ohm
Frequenzbereich von/bis 20 - 19500 Hz
Sonstiges Magnet: NeodymMaximaler Schalldruck nach EN50332-1 100 dB
Sonstiges 40-mm-Linear-HD-Treiber
Anschlüsse
NFC Ja
Klinkenbuchsen-Eingang 3,5 mm 1
Sonstiges Mikrofon-Rauschunterdrückung, Mikrofon-Echounterdrückung
USB 2.0 1
Bluetooth 4.0
Sonstiges Bluetooth 4.0 mit apt-X®, Micro-USB-A
Elektronik
Standby-Funktion Ja
Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Betriebsdauer 20 h
Akku-Maximale Ladedauer 3,5
Sonstiges Empfindlichkeit: 104 +- 3 dB @ 1 kHz, 1 mW
Kabel
Kabellänge 1,38 m
Abmessungen
Gewicht 0,15 kg
Sonstiges RoHS konformREACH konform

Zubehör & Bundle-Angebote

Je mehr Zubehör du anklickst, desto mehr kannst du sparen
Teufel AIRY (2017)
Teufel AIRY (2017)
€ 149,99
Passendes Zubehör
Sonstiges
Kaffeebecher "Hangover"
Kaffeebecher "Hangover"
Sie sparen 5%
€ 12,99
€ 12,34
Kaffeebecher "Hangover"
  • Statement auf dem Schreibtisch: Becher mit Logodruck
  • Inhalt: 300 ml
  • Höhe: 85 mm
  • Durchmesser: 92 mm
  • Material: Keramik matt
  • spülmaschinenfest
€ 12,99
€ 12,34
Zum Produkt
€ 149,99
In den Warenkorb

Tests und Bewertungen

Teufel AIRY (2017) Testbericht von TopZone
Teufel AIRY (2017) Testbericht von TopZone
TopZone Yotube-Review
TopZone 04.02.2017
„Das Device liefert einen hervorragenden Sound und lässt sich dank der Modularität angenehm reinigen.“
Zum Testvideo auf topzone.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.beyondpixels.at
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.beyondpixels.at
"...viel Schönheit, Coolness und fette Bässe"
www.beyondpixels.at 11.08.2015
"Es sieht stylish aus, blendet die Umwelt weitgehend aus und vermittelt ihr noch dazu, dass man nicht angesprochen werden möchte. Drei Fliegen mit einem Kopfhörer."

"...bis dahin erfreue ich mich des besten Headphones, das ich jemals hatte, und werde es auf meinem Kopf und in meinem Herzen tragen."


Von: Natalie Lamprecht
Zum ganzen Test auf www.beyondpixels.at
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.new-tec-test.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.new-tec-test.de
"Der Teufel Airy überzeugt..."
www.new-tec-test.de 21.11.2016
"Der Airy ist sauber abgestimmt, er wirkt spritzig und bringt voluminöse Bässe. Das Klangbild ist warm und klar gehalten, insgesamt zeichnet sich ein sehr ausgewogenes Sounding ab. Der Teufel Airy überzeugt vor allem mit einer klaren Definition und akustischen Trennung von Stimmen und Instrumenten. Dabei agiert der Bass kraftvoll im Hintergrund ohne sich störend in den Vordergrund zu drängen. Zudem gibt es kaum Verzerrungen, auch im etwas höheren Lautstärkebereich ist der Sound noch klar und definiert.

Die satte Basswiedergabe hat mich im Test von den Socken gehauen, mir gefiel vor allem die Substanz, die der Bass aufweisen konnte. Durch eine verzerrungsfreie Klangwiedergabe wird eine Räumlichkeit geschaffen, die mit jedem neuen Effekt mehr an Kontur gewinnt. Dank der sehr guten Dynamik des Kopfhörers wird jeder Song, egal welchen Genres, realitätsgetreu präsentiert."



Zum ganzen Test
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.chip.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.chip.de
"...dringen Beats und Bass direkt ins Tanzbein"
www.chip.de 25.10.2016
"Der Kopfhörer klingt ausgesprochen luftig und ausgewogen. Der Bass kommt kraftvoll und pointiert. Die Höhen sind klar und prägnant, auch die Mitten gibt der Airy detailreich wieder. Überhaupt klingt die Musik aus den Kopfhörern schön differenziert und natürlich. So hört man bei Wilcos "Open Mind" [...] nicht nur Jeff Tweedys Stimme, sondern auch die leise Pedal-Steel-Gitarre im Hintergrund. Auch bei Beck's neuer, von Hip Hop inspirierter Single "Wow" [...] dringen Beats und Bass direkt ins Tanzbein."
Zum ganzen Test auf www.chip.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von bluetooth-kopfhörer-test.com
Teufel AIRY (2017) Testbericht von bluetooth-kopfhörer-test.com
"Der super leichte Bluetooth Kopfhörer von Teufel"
bluetooth-kopfhörer-test.com 05.05.2016
"Der Teufel AIRY zählt definitiv zu den besten Bluetooth Kopfhörern. In unserem Test konnte das Modell neben seinem genialen Design auch durch die äußerst hochwertige Verarbeitung überzeugen. Mit einer maximalen Reichweite von bis zu 10 Metern und einer Wiedergabezeit von bis zu 20 Stunden stellt der Teufel AIRY viele seiner Konkurrenten gnadenlos in den Schatten. Wer auf der Suche nach einem guten Bluetooth Kopfhörer mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-verhältnis ist, sollte hier zuschlagen. Klare Kaufempfehlung von uns!"
Lesen Sie den ganzen Artikel unter: http://bluetooth-kopfhörer-test.com/teufel-airy-test/
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.chip.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.chip.de
„…gehört zu den besten Bluetooth-Kopfhörern, die wir in letzter Zeit in der Redaktion hatten“
www.chip.de 13.06.2016
„Der Teufel Airy gehört zu den besten Bluetooth-Kopfhörern, die wir in letzter Zeit in der Redaktion hatten. Er überzeugt mit seinem natürlichen, ausgewogenen Klang […].“


Zum ganzen Test auf www.chip.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von audiovision
Teufel AIRY (2017) Testbericht von audiovision
"Leicht, stylisch, kabellos"
audiovision 02|2016
"Bedenkt man, dass in dem zierlichen Kopfhörer Verstärker, Elektronik und Akku stecken, überrascht das geringe Gewicht von 150 Gramm. Die Tasten für An, Aus, Pause und Titelsprung sind unauffällig in die rechte Ohrmuschel integriert."

"Der Airy sitzt straff und eignet sich im Funkbetrieb bestens zum Joggen."

"An schwachbrüstigen Handys spielt der Teufel dank eines hohen Wirkungsgrades kräftig auf. Die Maximallautstärke dürfte auch im Bluetooth-Modus, wo der Kopfhörer das Audiosignal verstärkt, ausgesprochenen Lauthörern genügen. Im Klang zeigt sich der Airy mit unverfärbt klingenden [...] oberen Mitten und Höhen sanft abgestimmt, so dass langes und lautes Hören Spaß macht [...]."

Fazit:

"Teufels Bluetooth-Kopfhörer überzeugt durch apt-X-Funkübertragung und strammen Tiefbass. Mit sanften Mitten und Höhen klingt er stets angenehm [...]."



www.audiovision.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.iphone-tricks.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.iphone-tricks.de
„.. funktioniert tadellos, ist bequem und macht einfach nur Spaß“
www.iphone-tricks.de 10.11.2015
„Der Sound ist Teufel-typisch sehr gut abgestimmt. Dynamisch und mit satten Bässen weiß der Kopfhörer zu überzeugen und sorgt für ein tolles Klangerlebnis.“

„[D]ie Kopfhörer [bieten] insgesamt ein ausgewogenes Klangbild und hochwertigen Sound sowohl über Bluetooth 4.0 als auch über das mitgelieferte Klinkenkabel. Man merkt, dass hier Sound-Fetischisten am Werke waren, die ihr Handwerk wirklich verstehen.“

„Der Unterschied zwischen dem Betrieb über das Kabel und via Bluetooth ist zu unserer großen Verwunderung nicht wahrnehmbar [...].“

„Die Außenschalldämpfung ist sehr gut und Geräusche von außen sind so gut wie gar nicht wahrnehmbar. Somit muss man die Musik auch nicht lauter drehen, um diese ungestört hören zu können.“

Fazit
„Das hervorstechendste Feature ist beim Teufel Airy die Möglichkeit Musik auch kabellos in CD-Qualität zu genießen. Das funktioniert tadellos, ist bequem und macht einfach nur Spaß. [...] Wer auf der Suche nach einem Bluetooth-fähigen Kopfhörer für sein iPhone ist, wird an dem Teufel Airy seine helle Freude haben.“
Zum ganzen Test auf www.iphone-tricks.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von de.ubergizmo.com
Teufel AIRY (2017) Testbericht von de.ubergizmo.com
„Insgesamt eine großartige Abstimmung“
de.ubergizmo.com 21.05.2015
„Es ist schlicht und einfach geil, kein Kabel an sich rumhängen zu haben und trotzdem diesen Sound zu genießen. Dazu bringt der Airy gerade einmal 150 Gramm auf die Waage – das alleine würde ihn schon zum perfekten Begleiter zum Sport machen, aber da gibts noch mehr.“

„Gerade die Klangabstimmung überzeugt. Man betont hier eindeutig den Bass-Bereich, was seiner Bestimmung als Headphone für unterwegs sehr entgegenkommt. Bumm-Bumm trotz kreischender Kinder (von denen man praktisch nichts mitbekommt).“

„Die hohen Töne nimmt man dagegen leicht zurück. Auch in Sachen Auflösung und Dynamik hat der Kopfhörer einiges zu bieten. Insgesamt eine großartige Abstimmung, die dazu führt, dass der Airy immer nach Action und nie langweilig klingt. Und die Lautstärke! Mein lieber Herr Gesangsverein, ich hatte lange keine Kopfhörer mehr auf, die einem das Hirn rausblasen könnten. Und ich schreibe hier „nur“ von dem Klang via Bluetooth-Verbindung!“

„Insgesamt ist der Kopfhörer sehr hochwertig verarbeitet – hier passt und funktioniert einfach alles.“

Fazit:


„Wer sich hin und wieder mit Kopfhörern auseinandersetzt, weiß, dass man bei diesem Preis gar nichts falsch machen kann – zumindest, wenn man dann ein solches Produkt in den Händen hält. Einen wunderschönen, schlanken Kopfhörer, ohne Kabel mit überzeugendem Klang und innovativer Bedienung. In diesem Sinne: Chapeau, Teufel!“


Zum ganzen Test auf de.ubergizmo.com
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.avguide.ch
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.avguide.ch
“… spielte sich durch sein angenehmes, sympathisches Klangbild in die Herzen der Zuhörer… ”
www.avguide.ch 14.09.2015
“Tadellos ausgewogen verläuft der Frequenzgang des Airy sowohl am Kabel als mit Bluetooth. Auch bei Teufel hat man darauf verzichtet, den Hörer mit elektronischen Kniffs aufzupeppen. Und so sind über Funk mit apt-X und am Kabel sehr ähnliche Resultate zu erwarten.

Bezüglich Abschirmung gegen Umgebungslärm zeigt der Airy der Konkurrenz, wo es lang geht. Bereits ab 300 Hz beginnt er den Lärm zu dämmen und ab 5 kHz  ist die Dämpfung praktisch perfekt. Ein hohes Lob für diese kleine, leichte und unscheinbare Konstruktion!”

„Da dröhnen keine Bässe und zischeln keine Höhen. Nein, hier wird ein ausgesprochen angenehmer und ausgewogner Klang geboten, den man lange hören kann, ohne sich an den heute vielerorts üblichen klanglichen Verfärbungen zu nerven.

Bei Klassik erklingen Streicher sehr sauber, im Obertonbereich eher zurückhaltend und trotzdem fein gezeichnet. In den mittleren Lagen wirkt der Hörer offen und lässt zum Beispiel einen Konzertflügel transparent und vital erklingen. Der Hörer zeigt, dass apt-X bei guten, nicht datenreduzierten Aufnahmen einiges an Feinzeichnung bringen kann. Gerade bei Glockenimpulsen und anderen perkussiven Instrumenten zeigt der Hörer feine, klare Attacken und wirkt präzise ohne spitz oder gar grell zu klingen.“

„Dieser Hörer spielte sich durch sein angenehmes, sympathisches Klangbild in die Herzen der Zuhörer und ist alles andere als ein Bluffer. Das heisst aber ganz und gar nicht, dass er bei hardrockigen Sounds nicht mal ganz tüchtig auf die Pauke hauen kann und Gittarrenriffs so richtig einfahren können...“

Fazit:

„Sauber gestylter, gut konstruierter und kompakter On-Ear- Bluetooth-Kopfhörer mit ausgewogenem Klang und tadellosem Preis-Leistungsverhältnis.“



Zum ganzen Test auf www.avguide.ch
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.aptgetupdate.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.aptgetupdate.de
„Höhen, Mitten und Tiefen sehr ausgewogen“
www.aptgetupdate.de 27.08.2015
„Der Kopfhörer selber ist in der Höhe verstellbar, besteht aus mattem Kunststoff und ist extrem flexibel. Selbst ohne Transporttasche lässt sich das Gerät problemlos im Rucksack transportieren. Trotz des Kunststoffs sieht der Airy aber sehr wertig aus und besitzt keine scharfen Kanten. Am Bügel ist zudem ein weißes Silikonband verbaut, das beispielsweise zum Waschen abgezogen werden kann.“

„Ebenfalls komfortabel: es werden bis zu sechs unterschiedliche gekoppelte Geräte vom Airy gespeichert, was einen unkomplizierten Wechsel ermöglicht.“

„Für mein Empfinden ist der Klang bei den Höhen, Mitten und Tiefen sehr ausgewogen und keinesfalls zu basslastig [...]. Stimmen kommen klar rüber und ich hatte nicht das Gefühl, dass dem Airy klanglich die Luft ausgeht; egal welches Musikgenre ich auch gerade gehört hatte.“

„Auch Verzerrungen sind bei normaler Lautstärke absolut kein Thema [...]. Außerdem schirmt der Airy für einen On-Ear Kopfhörer sehr gut von Umgebungsgeräuschen ab.“

Fazit:

„Klanglich hatte ich meine Begeisterung schon zum Ausdruck gebracht. Auch beim Sitz des Kopfhörers auf dem Kopf gibt es nichts zu meckern. Dieser ist fest sowie sehr bequem und durch das am Bügel verbaute Silikonband bzw. die sehr weichen Ohrpolster gibt es keine Druckstellen.“

Zum ganzen Test auf www.aptgetupdate.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.metropolitanmonkey.com
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.metropolitanmonkey.com
„…auch nach Stunden noch herzlich Willkommen auf meinen Ohren“
www.metropolitanmonkey.com 04.08.2015
„Ausgewogene Klänge ertönen aus den weich gepolsterten Ohrmuscheln, der Bass ist als kräftig einzustufen, aber das ist auch gut so. Der Sound ist lebendig, so wie ich es gern habe.“

„Der AIRY ist schlicht und hat eine klare Linie- und das macht ihn in meinen Augen sehr stylisch und alltagstauglich.“

„Lange Akkulaufzeit,  aber auch lange tragbar? Definitiv! Durch die Passform, das geringe Gewicht (158g) und die weichen Ohrpolster, sind sie auch nach Stunden noch herzlich Willkommen auf meinen Ohren.“

„Wer auf der Suche nach einem klanglich ausgeglichenen Kopfhörer, mit stylischem Design und Alltagstauglichkeit ist, der kann sich getrost [...] den Teufel AIRY anschauen.“




Zum ganzen Test auf www.metropolitanmonkey.com
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.newgadgets.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.newgadgets.de
„Schön ausgewogenen, mit leichtem Fokus auf den Bass“
www.newgadgets.de 02.08.2015
„Der Anpressdruck des vom Teufel-Schriftzug dezent verzierten Kopfbügels ist [...] gut gewählt und sorgt somit für eine ansprechende Außenschalldämmung [...].“

„Im Inneren wurden 40mm große Treiber mit Neodym-Magneten verbaut, die für einen bassbetonten Klang mit schön differenzierten Mitten und klaren Höhen sorgen und somit ein wirklich lobenswertes Klangbild abliefern das in nahezu allen Musikrichtungen Spaß am Hören vermittelt.“

Fazit:


„Teufels kabelloser Bluetooth-Kopfhörer Airy punktet mit einem geringen Eigengewicht, einer soliden [...] Verarbeitung und guter kabelloser Konnektivität dank zeitgemäßer Technik. Die integrierte Bedieneinheit an der rechten Hörmuschel verleiht dem Airy [...] bei kabelloser Nutzung einen Pluspunkt im Bedienkomfort und der Klang ist ebenfalls lobenswert. Schön ausgewogenen, mit leichtem Fokus auf den Bass.“

„Freunde der kabellosen Musikübertragung können mit Teufels erstem Bluetooth-Kopfhörer [...] echt nichts verkehrt machen. Von uns also eine klare Kaufempfehlung [...].“


Zum ganzen Test auf www.newgadgets.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.fanaticar.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.fanaticar.de
„einfach unschlagbar“
www.fanaticar.de 03.07.2015
DJ Tomekk:
„Kannst du den Preis noch mal wiederholen? 150 Euro für diese grandiosen Kopfhörer? Ich bin wirklich positiv überrascht. Tragekomfort, Sound, Bedienbarkeit – alles top.“
„[...] mein Favorit sind die Teufel Airy, die einfach unschlagbar sind, was Preis/Leistung angeht. Das freut mich ganz besonders als Berliner Junge!“

Der AIRY konnte den bekannten im Vergleichstest mit 4 anderen Kopfhörern überzeugen und gewann.
Zum ganzen Test auf www.fanaticar.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von AllesBeste.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von AllesBeste.de
„… in seiner Preisklasse die beste klangliche Abstimmung …“
AllesBeste.de 16.06.2015
„Äußerlich gibt er sich robust und funktional, er ist extrem leicht und kann damit immer dabei sein. Angenehm schnörkellos ist auch die musikalische Darbietung; er dichtet weder hinzu, noch unterschlägt er Klangdetails. Dass er nebenbei noch außergewöhnlich gut ausgestattet ist und sehr einfach zu bedienen, rundet seine Favoriten-Rolle in den Rangordnung der Bluetooth-Hörer ab.“

„Dem aktuellen Trend entsprechend ist der Airy trotz seines luftigen Namens im Tieftonbereich alles andere als zimperlich: knackig und präzise werden kürzere Bassattacken ebenso wie längere Tiefton-Gewitter ans Ohr gebracht. Dabei gibt es keine Spur von eingedicktem Tiefton-Sumpf, es geht kein Detail verloren. Der Teufel kann damit auch musikalische Feingeister überzeugen, er gibt nur weiter, was die Quelle hergibt – nicht mehr aber auch nicht weniger.“

Fazit:

„Der Airy von Teufel bietet in seiner Preisklasse die beste klangliche Abstimmung gepaart mit einer einfachen Bedienung sowie einer außergewöhnlich guten Ausstattung und langer Batterielaufzeit.“

„Zusammen ergibt das verdientermaßen den besten Bluetooth-Kopfhörer [...].“




Zum ganzen Test auf www.allesbeste.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.audisseus.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.audisseus.de
„... unangestrengt wirkenden, pieksaubere wie störungsfreie Darbietung, die mit kräftiger und lebendiger Gangart punktete“
www.audisseus.de 23.06.2015
„ [...] kommt optisch dezent und unauffällig daher, kokettiert gar mit seiner adretten Unaufdringlichkeit.“

„Solide, straff aber dennoch sehr anschmiegsam, sitzen die beiden runden, ebenfalls unaufdringlich schlicht designten, leicht drehbar gelagerten Ohrmuscheln auf den Ohren. Nichts rutscht oder wackelt über Gebühr.“
„Richtig beherzt spielte der Berliner Kopfhörer bei elektronischer Musik auf. [...] Hier glühte der Airy einen satten, zupackenden Tiefton in die Gehörgänge ohne dabei schwammig oder gar aufgedunsen zu wirken. Zum reichlich vorhandenen Groove fügte sich eine sanfte, unaufgeregte Darbietung der höheren Lagen hinzu. Druckvoll, dynamisch und ansprechend ausgewogen, mit farbintensivem Grundtonanstrich fügte der Airy das Stück zu einem in sich schlüssigen Klanggebilde zusammen.“

„Das er auch mit hochaufgelösten, feingeistigen Material ausgezeichnet umgehen kann, bewies der Berliner Hörer direkt per Klinkenkabel an einen Mac angeschlossen. Dann konnte [...] „Strength And Beauty“ von Ben Williams [...] mit einer entspannten Souveränität und Leichtigkeit aus den Treibern tänzeln, dass es eine Freude war. Er verlieh Saxophon und Schlagzeug den nötigen Biss und den erforderlichen warmen Schmelz, der den Zuhörer authentisch in das Geschehen mitzog. Druckvoll und mit temperamentvoller Darbietung wurden die Konturen der antreibenden Bassläufe herausgearbeitet, und der Musik gleichsam eine wunderbare Lebhaftigkeit mit auf dem Weg gegeben. Die Intensität im Mittel-Hochtonspektrum blieb dabei stets auf einer neutral, unaufgeregten Seite und vermittelte in Kombination mit dem satten Fundament in den tieferen Oktaven eine durchaus räumlich ansprechende, musikalische Spielweise.“

Fazit:


„Stets bot der Airy [...] eine unangestrengt wirkenden, pieksaubere wie störungsfreie Darbietung, die mit kräftiger und lebendiger Gangart punktete. Bei der Detailauflösung zeigte er sich von sanfterem Habitus, punktete hingegen mit lebendiger, farbintensiver Spielweise. Die Tatsache, dass sich mit ihm ein kabelloses Gefühl von Freiheit bei Tragen einstellt, macht ihn zum perfekten Begleiter – ob zuhause, unterwegs oder auf realen wie musikalischen Reisen.“


Zum ganzen Test auf www.audisseus.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.modernhifi.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.modernhifi.de
„Was kann man von einem Mobil-Kopfhörer noch mehr verlangen?“
www.modernhifi.de 01.06.2015
„Während viele Kopfhörer wie die Zusammenstellung verschiedener Komponenten wirken, scheint der Teufel Airy wie aus einem Stück gefertigt zu sein.“

„Das Design des Teufel Airy ist dezent und unauffällig, was uns besonders gut gefällt. Um den Hals wirkt der Kopfhörer wie ein Accessoire. Auf dem Kopf sticht er durch seine schlanken Linien nicht negativ heraus.“
„Positiv fällt das geringe Gewicht des Teufel Airy auf, der sich selbst nach mehreren Stunden immer noch angenehm trägt.“

„Spätestens in lauten Umgebungen macht sich der Anpressdruck des Bügels bezahlt. Dieser sorgte bei unserem Teufel-Airy-Test für eine eindrucksvolle Geräuschunterdrückung auf der Straße und im Zug. Gespräche Deines Sitznachbars blendest Du beim reinen Aufsetzen des Kopfhörers schon sehr gut aus. Spätestens mit Musik ist davon nichts mehr zu hören.“

„Während Snare und Kick in der Mitte Druck aufbauen, lässt der Teufel Airy den Vocals [...] genug Platz zum Atmen. Uns wird hier ein sehr rockiger und kräftiger Klang präsentiert, der in dieser Preisklasse erst einmal nachgemacht werden soll.“

Fazit
„Preis und Leistung passen beim Teufel Airy perfekt zusammen. Der moderne Klang weiß zu überzeugen, das minimalistische Design gefällt und der Funktionsumfang fällt [...] sehr gut aus.“

„Uns hat vor allem der Klang des Teufel Airy überzeugt. Was kann man von einem Mobil-Kopfhörer noch mehr verlangen?“
Zum ganzen Test auf www.modernhifi.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.gameswelt.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.gameswelt.de
„Der Klang ist für diese Kopfhörerklasse toll... “
www.gameswelt.de 15.05.2015
„Der Airy steht für klangliche Abwechslung. Zumindest wurde uns durch die Musikgenres hindurch nie langweilig: Der Kopfhörer bietet einen ausgeglichenen Ton, der Bässe zwar nicht vernachlässigt, sie aber auch nicht unnatürlich aufbläht, wie es viele andere aktuelle Kopfhörer tun. Stattdessen bahnen sich detailgetreue Mitten und Höhen mit recht hohem Auflösungsvermögen ihren Weg durch den Gehörgang – apt-x sei Dank.“

„Richtig gut gefallen hat uns der Teufel als Spielekopfhörer. [...] Sobald die umflochtene Nabelschnur ihren Weg in die Klinkenbuchse des New 3DS samt Xenoblade Chronicles 3D gefunden hatte, verwöhnte uns der Airy mit sehr feinem Stereoklang. Stets wussten wir genau, aus welcher Richtung uns Mechon, Oylen und Zanger ans Leder wollten. Donnergrollen rumpelte realistisch wie ein vorbeiziehendes Gewitter über unseren Köpfen. Vor allem während des pompösen orchestralen Soundtracks konnte der Kopfhörer klar seine Stärken ausspielen.“

Fazit:
„Ich hatte schon einige Kopfhörer auf den Ohren und bin vom natürlichen Klang des Airy ohne künstlich aufgeblähte Bässe sehr angetan. Versteht mich nicht falsch, deshalb deckt er den niederen Frequenzbereich keineswegs mangelhaft ab. Gerade Spiele profitieren in Verbindung mit dem feinen Stereoklang vom hohen Detailgrad, den Teufel hier bietet.“
„Der Klang ist für diese Kopfhörerklasse toll [...].“
Zum ganzen Test auf www.gameswelt.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.testmagazine.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.testmagazine.de
„…kann klanglich voll überzeugen“
www.testmagazine.de 05|2015
„In der Größe präsentiert sich der neue Teufel-Kopfhörer eher filigran. Auf dem Kopf wirkt er sportlich und im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern nicht überdimensioniert.“

„Das schlicht gehaltene und zugleich zeitloses Design sowie die kompakte Bauweise wissen nicht nur optisch zu gefallen, sondern können auch mit einem hohen Tragekomfort punkten. Zwar setzten die Berliner primär auf Kunststoff, dafür ist dieser dank Silikon-Gummierung mit einer tollen Haptik. Die (Kunst-)Leder bezogenen Ohrpolster und auch das Silikon-Headband sind wechselbar und auch abwaschbar. Damit empfiehlt sich der Airy auch als Sport-Kopfhörer. Das Headset ist hochwertig verarbeitet und hinterlässt auch aufgrund seiner konstruktiven Merkmale einen durchweg wertigen Eindruck.“

„Die stabile Bluetooth-Signalübertragung, das bisher einzigartige Lautstärke-Steuerung über Drehrad sowie die ebenfalls leicht bedienbaren Tasten für Play, Pause und Titelsprung kann der Teufel-Kopfhörer hier auf der Habenseite verbuchen.“

„Ein besonderes und nicht selbstverständliches Feature ist das große Gedächtnis des Airy. Es speichert und merkt sich bis zu 6 unterschiedliche Geräte. Ein Wechsel zwischen den Audio-Quellen gestaltet sich so schnell und unkompliziert.“

Fazit:

„Der kabellose Teufel-Kopfhörer präsentiert sich hier mit einem besonders bass-starken voluminösen Klang. [...] Alles in allem erzeugt der Kopfhörer ein sehr ausgewogenes in sich homogenes Klangbild. Gerade Liebhaber eines sehr kräftigem Bass vermag der Airy mit einer sehr guter Gesamtdynamik zu beeindrucken. Der Teufel Airy dürfte eines der bassstärksten BT Kopfhörer in seinem Preissegment sein. Dies aber ohne die sonst üblichen Nachteile bei Dynamik und Auflösungsvermögen.“



Zum ganzen test auf www.testmagazine.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.hw-journal.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.hw-journal.de
„… breite Klangbühne trifft auf eine schöne Soundabstimmung.“
www.hw-journal.de 24.04.2015
„Der in Anthrazit gehaltene Teufel Airy liegt beim Herausholen aus der Tasche sehr leicht in der Hand und fühlt sich trotz einer Verarbeitung aus Kunststoff angenehm  hochwertig an.“

„Schon bei den ersten Tönen, die aus den 40mm-linearen-HD-Treibern preschen, besticht der Teufel Airy durch eine klare Klangwiedergabe die eine starke Detailschärfe anzubieten hat. Die Tiefenfrequenzen kommen satt und präsent rüber, drängen sich aber keineswegs zu stark in den Vordergrund. Im Hochtonbereich kommt der Airy selbst mit Whitney Houston zu Recht und gibt zudem das legendäre Saxophonsolo des Songs hervorragend wieder. Im Mitteltonbereich zeigt der Kopfhörer ebenso keine Schwächen und drapiert den mittleren Hertzbereich angenehm in das Frequenzbett. Sowohl Rock/Metal-Nummern von Metallica und Slipknot als auch die elektronischeren Gefilde liegen dem Airy sehr gut. Im Hip-Hop/Funk Genre besticht der Kopfhörer durch seinen schönen Dynamikumfang und überzeugt mit wohl abgestimmten Bässen. Dem Hörer wird generell ein gut abgestimmter Sound geboten der in allen Genres seine Liebhaber finden wird, da sind wir uns sicher.“

Fazit:
„Eine breite Klangbühne trifft auf eine schöne Soundabstimmung. Der gesamte Klangteppich wird, untermalt von satten Bässen, detailreich wiedergegeben. Die Tiefenfrequenzen sind nicht zu aufdringlich und wissen dennoch sehr zu überzeugen, während sie im gleichen Atemzug genug Platz für hochfrequentiertere Bereiche lassen. Diese stellen für das Airy ebenso kein Problem dar, wie zum Beispiel härter angeschlagene Töne. Quer durch diverse Genres macht das Teufel Airy eine super Figur und verankert Teufel ein mal mehr in unserem Gedächtnis. Auch optisch hinterlässt das Airy einen stylischen Eindruck. Es besticht gleichzeitig mit Schlichtheit und einer tollen Verarbeitung.“


Zum ganzen Test auf www.hw-journal.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von trendlupe.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von trendlupe.de
„… macht Spaß beim Zuhören“
trendlupe.de 10.04.2015
„Der Klang des Teufels AIRY ist sehr ausgewogen und lebendig. Ein voller und satter Bass imponiert, während Höhen detailliert ausgegeben werden. Der Sound ist demnach sehr ausgewogen und verspricht eine sehr gute Klangqualität. Jeglicher Sound – Jazz, Rock, Pop, Funk, Hip Hop oder Elektro – wird sehr authentisch wiedergegeben und macht Spaß beim Zuhören.
Mit etwas mehr als 160 Gramm ist dieser Kopfhörer federleicht. Der Tragekomfort wird durch dieses geringe Gewicht sehr erhört, wobei auch die gepolsterten Hörmuscheln ihren Teil dazu beitragen. Diese sind abwaschbar und lassen sich je nach Bedarf problemlos austauschen.“


Zum ganzen Test auf trendlupe.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von SFT-Magazin
Teufel AIRY (2017) Testbericht von SFT-Magazin
„Unaufdringliches Design, Warmer Klangcharakter, Sicherer Sitz“
SFT-Magazin 04/2015
„... federleichte[r], mobile[r] On-Ear [...], der  ohne  störende  Kabel  daherkommt  und  durchaus auch als Sportkopfhörer geeignet ist[...].“

„Um  das Gewicht möglichst gering zu halten, verbaut Teufel beim Airy griffig angerauten Kunststoff, der ordentlich verarbeitet wirkt. In das schlichte Design des Hörers fügen sich auch die Bedienelemente  zur  Wiedergabe-  und  Lautstärkesteuerung  nahtlos ein, welche unauffällig und dennoch gut bedien- und ertastbar an der rechten Hörmuschel platziert sind. Für einen sehr sicheren  Sitz  sorgt  die  stramme  Passform  des  Hörers,  wodurch  er selbst beim Joggen nicht von den Ohren rutscht.“

„Trotz seiner kompakten Ausmaße legt der Airy eine warme Mittelton-Abbildung an den Tag [...]. Nichts zu bemängeln gibt es beim Akku, der den Hörer rund 20 Stunden lang mit Energie versorgt.“




www.spielefilmetechnik.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von AudioVideoFoto BILD
Teufel AIRY (2017) Testbericht von AudioVideoFoto BILD
"...sehr ausgewogen"
AudioVideoFoto BILD 04/2015
„Sein Klang war im Test sehr ausgewogen, die Musiksteuerung über drei Tasten und einen Drehregler für die Lautstärke direkt an der rechten Ohrmuschel-Halterung klappt problemlos.“

Der Teufel Airy wurde im Vergleichstest von 10 Bluetooth-Kopfhörern mit der Note gut 2,34 bewertet.



www.computerbild.de/avf/
Teufel AIRY (2017) Testbericht von lite-magazin
Teufel AIRY (2017) Testbericht von lite-magazin
"Der Teufel Airy ist eine eindeutige Kauf- und Erlebnisempfehlung"
lite-magazin 02/2015
„Seine Kabelfreiheit und Leichtigkeit adeln den Airy zum transportablen Leichtgewicht. Die Installation ist ausgesprochen simpel, das Design sichert anerkennende Blicke.“

„Die Bässe [...] pumpen satt und energiegeladen, ganz so wie es sein sollte. Dank Stereo sorgen die Bluetooth-Kopfhörer für perfekte Räumlichkeit, in der man sich von den rhythmisch arrangierten Sounds einfach davontragen lassen kann [...].“

„Klangmäßig kann der kabellose Kopfhörer in jede gewünschte Richtung performen. Kurz gesagt: der Teufel Airy macht einfach alles mit. Wer unterwegs Musik, Telefonieren und Skypen in bester Qualität genießen möchte, trifft mit dem Airy zudem eine praktische und darüber hinaus preisgünstige Wahl!“

„Soundtechnisch [...] ist der Airy ganz einfach Teufel-like: Glasklare Höhen, bassgetränkte Tiefen und null Unsicherheiten in Dynamik und Klang.“

Fazit
„Der Teufel Airy siegt in allen getesteten Aspekten und verspricht echte Treue und Freundschaft. Mich persönlich hat neben dem sehr guten Sound, die wunderbare Außenschalldämpfung beeindruckt.“

„Der Teufel Airy ist eine eindeutige Kauf- und Erlebnisempfehlung.“

Zum ganzen Test auf www.lite-magazin.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von hifitest.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von hifitest.de
„Eine rundum gelungene Klangabstimmung...“
hifitest.de 20.02.2015
"Wie um zu beweisen, dass die Unterbringung der erforderlichen Technik kein Problem darstellt, fällt der Teufel Airy sehr leicht und zierlich aus. Mir gefällt das geradlinige Design des Kopfhörers [...]. Da der Kopfbügel innen mit Silikon gepolstert ist und die mit (Kunst-)Leder bezogenen Ohrpolster abwasch- und sogar austauschbar sind, empfiehlt sich der Airy auch als Sport-Kopfhörer."

Die[...] Abstimmung [des Airy] funktioniert hervorragend, da [er] in Sachen Dynamik und Auflösungsvermögen viel zu bieten hat. Damit ist gewährleistet, dass der Teufel immer lebendig klingt und nie langweilt.

Fazit
"Eine rundum gelungene Klangabstimmung und dazu noch ein wirklich fairer Preis: Airy präsentiert sich herrlich unprätentiös, smart und dennoch sehr stylisch."
Zum ganzen Test auf hifitest.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von Ear-in Magazin
Teufel AIRY (2017) Testbericht von Ear-in Magazin
„... eine erstklassige Figur“
Ear-in Magazin 02-03|2015
„Zu seiner Eignung als Sportkopfhörer gehört, dass der Airy stramm und sicher und dabei immer bequem auf den Ohren sitzt.“

„[E]ine leichte Betonung des Bass/Grundton Bereichs sorgt dafür, dass man auch in lauten Umgebungen die Beats hört und dass Stimmen nicht so leicht im Umgebungslärm untergehen. Auf der anderen Seite übt der Airy im Hochton eine leichte Zurückhaltung, so dass hochtonreiche Musik keine Gefahr läuft, zu nerven.“

„Und auch  am  Kabel bei ausgeschalteter Elektronik macht er eine erstklassige Figur. Am großen Kopfhörerverstärker scheinen alle oben beschriebenen Charakteristiken nochmal stärker hervorzutreten. Bass und Grundton wirken noch einen Tick präsenter, die Dynamik und die Auflösung wirken ebenfalls nochmal gesteigert [...].“
www.ear-in Magazin.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.stereopoly.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von www.stereopoly.de
„Die große Stärke ... die gelungene Akustik.“
www.stereopoly.de 18.12.2014
„Die Entwickler in Berlin spendieren den Airy einen geradlinig verlaufenden Frequenzgang und eine gehörige Portion “Teufel-Bass”. Ich würde an dieser Stelle behaupten, dass die Airy mit einer der bassstärksten BT Kopfhörer in diesem Preissegment sind. Nichtsdestotrotz lassen sich mit den Airy im Gegensatz zu Beats By Dre verschiedene Musik Genre ohne Verzerrungen hören. Stimme und Instrumente sind gut voneinander getrennt und fusionieren zu einem hervorragenden Klangerlebnis. Hier macht Teufel vieles richtig. Starke Tiefen sowie klangvolle Mitten und Höhen sind dabei hervorzuheben.“

Fazit:

„Die große Stärke der Airy ist zweifellos die gelungene Akustik. Dabei ist der kraftvolle und dynamische Klang hervorzuheben. Die kleinen Dinge machen einen guten Kopfhörer aus. So ist die NFC Funktion ein wirklich praktisches Feature. Das schlicht gehaltene und zugleich zeitloses Design sowie die kompakte Bauweise wissen zu gefallen.“



Zum ganzen Test
Teufel AIRY (2017) Testbericht von HiFi Test
Teufel AIRY (2017) Testbericht von HiFi Test
„Mit dem Airy von Teufel lässt´s sich mal so richtig aufdrehen“
HiFi Test 01|15
„[D]er [Airy] ist sehr leicht, und die Polster des Ohraufliegers tragen sich mit ihrem geringen Anpressdruck sehr angenehm.“
„Er klingt sehr ausgewogen und macht trotzdem Spaß, er ist bassstark, drückt die Bässe knackig und präzise ins Gehör. Schafft aber gleichzeitig die Balance, dass der Rest nicht untergeht. Im Gegenteil – er lässt allen Instrumenten genug Raum sich zu entfalten und erhält auch jeder Stimme das ihr eigene Kolorit.“

Fazit:
„Mit dem Airy von Teufel lässt´s sich mal so richtig aufdrehen, wörtlich und im übertragenen Sinne gemeint. Dank seiner robusten Bauweise steckt er so einiges weg und bleibt dabei vollkommen dem guten Sound verpflichtet. Damit sichert er sich in diesem Testfeld souverän den Platz auf dem Siegerpodest.“



www.hifitest-magazin.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von Kronen Zeitung
Teufel AIRY (2017) Testbericht von Kronen Zeitung
„Luftig leicht, stark im Klang“
Kronen Zeitung 22.11.2014
„Mit einem Gewicht von gerade einmal 150 Gramm trägt sich der Airy ungemein luftig. In Sachen Klang ist der Bügelkopfhörer jedoch alles andere als ein Leichtgewicht.“

„[D]as Bügelband aus weichem Silikon ist wesentlich angenehmer zu tragen, als es zunächst den Anschein macht, und zudem pflegeleicht. Auch die – löblicherweise ebenfalls abnehm- und waschbaren – Ohrpolster aus Kunstleder schmiegen sich sanft ans Ohr, liegen aber durchaus stramm an.“

„Am Wesentlichen, nämlich dem Klang, gibt es indes wenig zu kritisieren. Sowohl im aktiven als auch im passiven Betrieb sorgt die 40- Millimeter- Membran des rund 150 Euro teuren 32- Ohm- Hörers für satten, dynamischen und selbst beim maximalen Schalldruck von 100 Dezibel relativ verzerrungsfreien Klang. Chapeau! Im direkten Vergleich mit dem erst kürzlich getesteten und mehr als doppelt so teuren Level Over von Samsung lassen sich keine hörbaren Unterschiede ausmachen. Das Klangbild ist da wie dort sehr ausgewogen.“

„[...] Er ist sehr leicht, einwandfrei und robust verarbeitet, sitzt bequem und klingt vor allem stark – ob mit oder ohne Kabel, von den Tiefen bis in die Höhen. Handhabung und Bedienung sind dank NFC und gut zu erreichender Tasten sehr einfach [...].“


Zum ganzen Test auf wwww.krone.at
Teufel AIRY (2017) Testbericht von Area DVD
Teufel AIRY (2017) Testbericht von Area DVD
„Akustisch hervorragend und ausgezeichnet im Handling...“
Area DVD 25.11.2014
„Mit sehr guter Trennung von Stimmen und Instrumenten kann Teufels Bluetooth-Headphone ebenso aufwarten wie mit einer guten Abschirmung von Außengeräuschen.  Obwohl kein aktiver Noise Cancelling-Kopfhörer, bekommt man [...] kaum etwas von der Außenwelt mit.“

„[Es] gelingt dem Airy [...] auch bei moderater Lautstärke schon ein angenehm voller, gleichzeitig lebendiger Klang, der äußerst homogen ans Ohr des Hörers gelangt. Der Bass überzeugt erneut, er erweist sich als impulstreu und kraftvoll – ohne sich in den Vordergrund zu schieben.“

„Airy fügt jeden neuen Effekt gleichermaßen zügig wie sorgfältig hinzu und hilft, dass der Zuhörer einen kompletten, kraftvollen Gesamteindruck hat. Der bequeme Sitz und die wiederum praktisch verzerrungsfreie Wiedergabe setzen die Konkurrenz akustisch unter im wahrsten Wortsinn massiven Druck.“

„Keine Überraschung war es, dass der Airy selbst dort überzeugt, wo viele untergehen: “L’Attesa” von Andrea Bocelli wird hervorragend gemeistert. Der Kopfhörer schafft es, die Stimme klar zu fokussieren, ohne den Instrumenten Prägnanz und Kontur zu nehmen. Damit tun sich selbst deutlich kostspieligere Konkurrenten schwer.“

Fazit:

„Teufels erster Bluetooth-Kopfhörer gefällt vor allem aus Sicht der gelungenen Akustik und dem hohen Komfort. Airy sitzt sehr bequem, ist angenehm leicht, und die stabile Bluetooth-Signalübertragung, das clevere Lautstärke-Drehrad und die leicht bedienbaren Tasten für Play, Pause und Titelsprung sind hier als Vorteile anzuführen. In Anbetracht des sehr homogenen, in sich schlüssigen Klangs mit kräftigem Bass und sehr guter Gesamtdynamik kann man nur sagen, dass der Airy aus klanglicher Sicht ein Volltreffer ist.“

„Akustisch hervorragend und ausgezeichnet im Handling – Teufels “Airy” kann überzeugen"



Zum ganzen Test auf www.areadvd.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von Stereoplay
Teufel AIRY (2017) Testbericht von Stereoplay
„Die Ausrichtung ist klar und spritzig, ohne detailversessen zu sein“
Stereoplay 12/2014
„Der Airy präsentiert sich als superleichter On Ear  mit minimalistischem Design. Der Kopfbügel wirkt fast wie aus irgendeinem außerirdischen Material, so schlicht ist die Konstruktion.“

„[E]in sicherer Halt [ist] selbst bei Sprung- und Laufaktivitäten garantiert. Für den geplagten Fitnesssportler ist außerdem die Entscheidung pro Bluetooth die Befreiung von der ungeliebten „Kabelfessel“. Als ergonomisch erweist sich auch die Anordnung der Tasten am Hörer, die unverwechselbar positioniert, blind bedienbar sind. Die Batterielaufzeit von 20 Stunden reicht für eine gute Woche Mobilität, in der Not nimmt der Teufel dann auch Miniklinkenkabel.“

„Die Ausrichtung ist klar und spritzig, ohne detailversessen zu sein. Sein guter Mittenfokus und der konturierte, tiefgehende Bass verhelfen ihm zu mehr Durchsetzungsstärke in lauten Umgebungen. Auflösung und Dynamik liegen auf gehobenem Niveau. Teufels Einstieg in die Bluetooth-Welt ist kess und günstig.“

                                                         

www.stereoplay.de
Teufel AIRY (2017) Testbericht von Audio
Teufel AIRY (2017) Testbericht von Audio
„Kecker als die meisten anderen ...“
Audio 11/2014
„Der Airy wirkt wie aus einem Guss [...]. Die Verarbeitung ist [...] sehr gut.“

„Klanglich mochte man den Berliner ewig lauschen. Seine Abstimmung wirkte sehr spritzig, offen und knackig. Der 163 Gramm leichte 32-Ohm-Hörer spielte auch am limitierten Kopfhörerausgang eines iPhones sehr dynamisch und laut, denn sein Wirkungsgrad lag bei strammen 110 dB. Doch gerade auch im Drahtlosbetrieb war der Berliner kecker als die meisten anderen, spielte sehr dynamisch und frisch auf.“


www.audio.de
So bewerten Kunden dieses Produkt
(4.41 von 5 bei 297 Bewertungen)
5
 
175
4
 
86
3
 
26
2
 
4
1
 
6
Bernd K. / 10.09.2018
Wie es sein sollSo klein und schon so viel Bass wie ein Großer! Aber auch der Rest der Frequenzen kommen sauber an! Tipp: die Lautstärke der Signale reduzieren, mit denen Verbindungen "gemorst" werden, die hört man auch, wenn sie...Mehr
Manfred B. / 03.09.2018
Perfekter Klang, perfekte BedienungNachdem ich nun schon ein paar Kopfhörer hatte, die alle auf ihre Art gut waren, kann ich nur sagen, dass der Teufel Airy für mich in allen Disziplinen mit Abstand eindeutiger Sieger ist. Kräftiger Bass, spitze Höhen...Mehr
Fabian B. / 09.08.2018
Ein sehr Toller Kopfhörer ich habe mir die Kopfhörer gekauft da ich keine "In Ear" Kopfhörer Vertrage. Das Headset Benutze ich beim Radfahren und ich kann es wirklich nur sehr Empfehlen!!! Die Preis-Leistung ist echt TOP so wie ich es von...Mehr
Sebastian C. / 21.07.2018
Sehr gutes Preis-LeistungsverhältnissNach ~ 3 Wochen im Alltäglichen Gebrauch bin ich vom Klang als auch vom Tragekomfort sehr überzeugt. Auch dem Akku geht gefühlt niemals der Saft aus. Preis/Leistung stimmen. Lediglich hätte ich mir den Kopfhörer...Mehr
Dietmar S. / 25.05.2018
Klasse KopfhörerAls großer Fan von Teufel, kann ich auch bei den Kopfhörern nur gutes Berichten. Toller Klang, sehr gut verarbeitet, leicht, sitzen sehr gut und sind einfach zu Bedienen. Ich kann sie nur empfehlen. Für mich wie...Mehr

    Downloads und Service

    Hilfe zu diesem Produkt
    Bluetooth Kopfhörer am TV oder Stereoanlage
    Zwar bieten die überwiegende Anzahl der aktuellen TV`s, Soundsysteme und Stereoanlagen den Audioempfang via Bluetooth an, können aber nicht Bluetooth-Audio senden. Ein Bluetooth-Kopfhörer als reines Wiedergabesystem muss natürlich Audio empfangen, sonst herrscht hier Funkstille.

    Wer ein Gerät sucht, mit welchem er Bluetooth-Kopfhörer koppeln kann, muss deswegen ganz genau prüfen, ob die integrierte Bluetooth-Schnittstelle Audio senden kann. Das Bluetooth-Logo auf der Verpackung oder in der Anleitung des Fernsehers reicht meist nicht aus.

    Bietet das Gerät diese Funktion nicht, kann mit einem Bluetooth-Transmitter nachgerüstet werden.

    Es gibt verschiedenste dieser Bluetooth-Sender im Fachhandel. Der Anschluss ist dabei stets gleich: Wenn das Ausgabe-Geräte (also z.B. TV oder Soundanlage) über einen freien Tonausgang wie etwa einen Kopfhörerausgang verfügt, kann der Adapter hier angeschlossen werden.

    Noch mehr Informationen gibt es hier Bluetooth Kopfhörer am TV
    Bluetooth - was wichtig ist
    Bluetooth ist mittlerweile der Standard, wenn es darum geht, mobile oder portable Geräte direkt drahtlos zu verbinden. Es ist die schnelle und zuverlässige Lösung gegen Kabelsalat. Dank der Technologie kommunizieren Computer, Smartphone und Tablet sowie Peripheriegeräten wie Tastatur und Maus drahtlos.

    Im Audiobereich wird Bluetooth genutzt, um Tonsignale von Abspielern wie Smartphones auf Bluetooth-fähige Wiedergabe-Systeme wie den BOOMSTER kabellos zu übertragen. Eine weitere Anwendung findet Bluetooth bei Kopfhörern wie dem AIRY.

    Alles Wissenswerte gibt es hier -> Bluetooth
    Bluetooth-Probleme? Diese Tipps können helfen
    Bluetooth-Probleme können einfache aber auch spezielle Ursachen haben. Im Folgenden erhalten Sie grundlegende Tipps, die Sie ausprobieren können, bevor Sie uns kontaktieren.

    Bitte prüfen Sie die folgende Punkte:
    • Ist bei beiden Geräten die Bluetoothfunktion wirklich eingeschaltet?
    • Schalten Sie Bluetooth am Gerät bitte testweise aus und dann wieder ein.
    • Befinden sich die zu verbindenden Geräte in unmittelbarer Nähe zueinander und sind keine Hindernisse dazwischen?
    • Wurden beide Geräte einmal komplett aus- und wieder eingeschaltet (Neustart)?
    • Ist das zu koppelnde Gerät sichtbar - in den Einstellungen des Telefons/Tablets?
    • Wurde das zu koppelnde Gerät auch in den Pairing-Modus versetzt? Bitte kontrollieren Sie den LED Status.
    • Bitte versuchen Sie, das Gerät aus der Bluetooth-Liste des Telefons/Tablets zu löschen und den Kopplungsprozeß erneut zu starten
    Tipps bei Störungen bzw. Abbrüchen während der Wiedergabe
    • Vielleicht ist die Distanz zwischen dem Empfangs- und Sendegerät unbemerkt zu groß geworden?
    • der Körper kann die Signale speziell beim Kopfhörereinsatz „schlucken“. Oftmals ist die Auswirkung stärker vorhanden, wenn das Handy auf der anderen Seite des Körpers platziert wurde als der Bluetooth-Empfänger.
    • Funksignale werden durch Wände, Pflanzen und ähnlichen Dingen eingeschränkt.
    • Bei Handys aus Aluminium kann das Signal für gewöhnlich nur über eine bestimmte Stelle austreten, da Aluminium das Signal gut absorbiert
    Mein Bluetooth-Lautsprecher hat am Windows-PC bzw. Notebook eine schlechtere Klangqualität.
    Vermutlich wurder der Speaker als "Gerät mit Freisprecheinrichtung" verbunden. Bitte gehen Sie in Einstellungen -> Geräte und Drucker -> BOOMSTER (bzw. anderes Gerät). Machen Sie ein Rechtsklick auf das Gerät und entfernen Sie das Häkchen "Freisprechfunktion".
    Die Verbindung bricht ab. Was kann ich tun?
    Der menschliche Körper, viele Zimmerpflanzen oder sehr dicke Wänder können die Verbindung stören. Prüfen Sie, ob Sie Smartphone und/oder Gerät anders positionieren können. Prüfen Sie die Reichweite testweise mit anderen Quellgeräten. Die Reichweite ist sehr stark von der Sendeleistung abhängig.
    Was kann Bluetooth mit aptX®?
    Bei vielen Teufel Produkten in der Kategorie Bluetooth wird auch aptX® ausgewiesen. Was bedeutet aptX®?

    Der Zusatz aptX® kennzeichnet einen Codec bei der Tonsignal-Übertragung über Bluetooth. Das Besondere an dieser Technologie ist, dass ein Audiosignal zwar komprimiert wird - wie es die kabellose Übertragung anfordert - aber das Audiosignal nach der Dekomprimierung kaum Verlust gegenüber dem Originaltrack aufweist.

    Darauf sollten Sie achten

    Beide Geräte, also der Sender(z.B. Smartphone) und der Empfänger(z.B. Bluetooth-Box) müssen Bluetooth mit aptX® Codec unterstützen. Achten sollte man also vor dem Kauf eines entsprechenden Gerätes auf das aptX®-Symbol oder auf Angaben der Herstellers in den technischen Daten. Wenn beide Geräte aptX® unterstützen, muss man als Nutzer die Geräte einfach nur verbinden. Der integrierte Codec startet nun von allein. Praktischer geht’s also nicht.
    Akku richtig laden und pflegen
    Wie man denn den Akku richtig laden und pflegen kann, damit die beschriebene Lebensdauer und Kapazität uneingeschränkt hoch bleibt, finden Sie hier: Akkupflege
    Gibt es eine Teufel App für die Bluetooth-Geräte?
    Wir bieten unsere Teufel App derzeit ausschließlich für unsere Streaming Geräte an.

    Für den Teufel Boomster oder andere Bluetooth Geräte gibt es aktuell keine separate App. Hier wird am Gerät oder via Bluetooth gesteuert.
    Kaufberatung und Service
    Fragen zu Teufel-Produkten?
    Telefon: +43 1205223
    Mo–Fr: 08:00–21:00 Uhr, Sa: 09:30–18:00 Uhr, So und Feiertage: geschlossen
    Store Finder
    Erleben Sie unsere Produkte hautnah und lassen Sie sich
    persönlich im Store beraten.
    ÜBERSICHT

    Verwandte Produkte